Die Logik von Konsumgutscheinen

Dezember 4, 2008 at 2:20 pm 1 Kommentar

Das Argument für Konjunkturprogramme und Konsumgutscheine um Rezessionen oder Depressionen zu vermeiden funktioniert etwa so:

  1. Die Leute brauchen mehr Arbeit.
  2. Das kann man erreichen, indem andere Leute mehr Geld ausgeben.
  3. Die Leute geben mehr aus, wenn sie sich reicher vorkommen.
  4. Die Leute kommen sich reicher vor, wenn sie vom Staat Geld (in irgendeiner Form) zugeschickt bekommen.

Klingt logisch. Ist es aber nicht. Ein paar Einwände:

  • Das Geld für die Konjunkturprogramme muss irgendwann mit höheren Steuern wieder eingesammelt werden.
  • Das Geld wird auch meistens nicht besonders „sinnvoll“ ausgegeben, wobei „sinnvoll“ bedeutet: im Sinne der Politiker.
  • Es ist gar nicht klar, ob es eine gute Idee ist, Leute weiterhin in untergehenden Industriezweigen arbeiten zu lassen. Irgendwann müssen sie schließlich was neues lernen. Das ist sicher schmerzlich, aber daran führt kein Weg vorbei.
  • Es ist auch nicht klar, ob es eine gute Idee ist, wenn Leute deutlich mehr ausgeben, als sie haben. Das nennt sich „über ihre Verhältnisse leben“ und hat dazu beigetragen, dass wir uns jetzt in einer Krise befinden.
  • Und zu guter letzt: Wenn die Leute sich reicher vorkommen, dann arbeiten sie weniger. Also wird, der Logik des Konjunkturprogramms folgend, weniger gearbeitet und folglich produziert, aber gleichzeitig mehr gekauft. Das klappt nur, wenn die Differenz importiert wird. Falls Konjunkturprogramme überhaupt funktionieren, werden also ausländische Jobs mehr gesichert als inländische.
Advertisements

Entry filed under: Wirtschaft. Tags: , , .

Fiese Sache: Intellektuelle Stimmung zum Markt Mediale Dominanz: NDS über JBK

1 Kommentar Add your own

  • 1. Chef  |  Januar 8, 2009 um 11:23 pm

    so quatsch….. in taiwan kann man halt nicht mal so zum amt gehen…. usw.. nicht äpfel mit birnen vergleichen

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: