Posts filed under ‘Gesundheit’

Das ist doch krank.

Rauchen, meint jedenfalls die Bundesärztekammer, sollte als Krankheit eingestuft werden, insbesondere die „vergütungsrechtlichen Rahmenbedingungen“ müssen angepasst werden. Es wird also wieder mal so getan, als könne der Raucher überhaupt nicht für seine Krankheit und sei ein Opfer unglücklicher Umstände, die „vergütungsrechtlich“ so behandelt werden sollen, wie Masern oder Verkehrsunfälle.

Erwartung: Wenn man die Kosten wegsozialisiert, dann erzeugt man unvernünftiges Verhalten.

Advertisements

September 15, 2008 at 10:21 am Hinterlasse einen Kommentar

Gesundheit – Das höchste Gut des Menschen

Telepolis berichtet:

Obgleich es einen starken Trieb bei Menschen gebe, einem Mitmenschen, der vom Tod bedroht wird, zu helfen, stoße dies bei begrenzten medizinischen Ressourcen auf Probleme, da dann andere Menschen nicht die erforderliche Behandlung erhalten können, so Nice.

In Großbritanien entscheiden jetzt also Bürokraten darüber, ob ich es wert bin, weiterzuleben. Eine wunderschöne Demonstration von dem Weg, auf dem jedes sozialisiertes System sich befindet.

Interessant ist das vor allem, nachdem ich erst letzte Woche über John Stossels Dokumentation Sick in America gestolpert bin. Ein netter Gegensatz zu Michael Moores Sicko.

Die Dokumentationen von Stossel sind übrigens meistens sehenswert.

August 14, 2008 at 3:54 pm Hinterlasse einen Kommentar


Kalender

September 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Posts by Month

Posts by Category